Lectrosonics LMb/E01
  • Lectrosonics LMb/E01
  • Lectrosonics LMb/E01
  • Lectrosonics LMb/E01
  • Lectrosonics LMb/E01

Lectrosonics LMb/E01

Lectrosonics LMb/E01

1.119,00 CHF
inkl. MwSt. *
002788

UHF Taschensender, Breitband, Digital Hybrid Wireless®, mit doppel Batterienfach Typ AA

 
inkl. gratis Voice Technologies VT500ECO, VT506ECO oder VT701MKII Mikrofon
Erkundigen Sie sich nach dem aktuellen Währungsrabatt.

Menge

  • Tuningbereich über 3 standard Frequenzblöcke (bis zu 76.7MHz*)
  • **Digital Hybrid Wireless® für kompanderfreie Audioübertragung
  • Kompatibilitäts-Modi für Verwendungen mit anderen Lectrosonics sowie Funksystemen von einigen anderen Herstellern
  • 25 oder 100 kHz Tuningschritte für bis zu 3072 wählbaren Frequenzen
  • integrierter Multifunktionsschalter für Mute/Talkback Modi
  • grosser Input-gain Bereich (einstellbar in 1 dB Schritten)
  • Infrarotschnittstelle für Setup mit infrarotkompatiblen Empfängern

Der LMb/E01 Sender kann als "One-Touch"-Gerät zum Bedienen über einen einzigen Ein- / Ausschalter auf der Oberseite konfiguriert werden oder mit vollem Zugriff auf alle Betriebsparameter mit Hilfe der Seitenwand Membranschalter / LCD Display. Der Schalter oben kann auch mit einer Mute oder Talkback Funktion belegt werden. Diese Vielseitigkeit macht den Sender zu perfekten Wahl für Video Produktionen, Theater, Bühne, Kirchen etc.

Die Frequenzen sind in 100 kHz oder 25 kHz-Schritten über einen maximalen Tuningbereich von 76,7 MHz wählbar (Der Tuningbereich im jeweiligen Band variiert leicht).

wählbare Bänder:

Band A1: 470.100 - 537.575 (Block 470,19,20)

Band B1: 537.600 - 614.375 (Block 21,22,23)

Band C1: 614.400 - 691.175 (Block 24,25,26)

Band D1: 691.200 - 767.975 27 (Block 27,28,29)

*Tuningbereich der verschiedenen Bänder variiert leicht

**Digital Hybrid Wireless® ist eine patentierte Technologie, die 24-Bit-Digital-Audio mit einer analogen FM-Funkverbindung verbindet und somit hervorragende Audioqualität und einen erweiterten Betriebsbereich für beste analoge Funksysteme bietet. Die Technologie überwindet Kanalrauschen in einer komplett anderen Art. Die digitale Audioinformation wird mit einem proprietären Kodieralgorithmus in ein analoges Format gewandelt, d.h. die Audiodaten werden im Sender digital kodiert, über eine analoge FM-Funkverbindung übertragen und danach im Empfänger wieder dekodiert. Diese digital/analoge Hybridtechnik hat einige besonders vorteilhafte Merkmale. Da die übertragene Information digital kodiert ist, liegt die Störfestigkeit deutlich über dem, was ein Kompander leisten kann. Die analoge Übertragung des kodierten Signals sorgt für eine sehr effiziente Nutzung der Bandbreite und der Sendeleistung sowie eine hohe Reichweite. Unter schlechten Empfangsverhältnissen verschlechtert sich die Qualität des Empfangssignals allmählich wie bei einem analogen System, wobei soviel verwertbares Audio wie möglich über eine maximale Entfernung übertragen wird. Da dass Audiosignal frei von hörbaren Nebeneffekten aus der Kompandierung ist, treten auch Probleme mit Pumpen und Rauschfahnen kaum noch auf.

 **US Patent 7,225,135

www.lectrosonics.com/europe/

Download

16 same category products :